Der TV-Arzt

Ob als Diagnose-Doc in der gleichnamigen ZDF-Serie, ob als Korrespondent vor Ort bei internationalen med. Katastrophen oder als Teilnehmer in Diskussionsrunden – Doktor Specht ist Deutschlands meistgefragter TV-Doktor. Der Arzt und Medizinjournalist, dem Redaktionen und Zuschauer gleichermaßen vertrauen.

Doktor Specht auf Twitter folgen

Medizin und Gesundheit

Kaum ein anderes Gebiet ist derart mit versteckten Interessen unterschiedlichster Gruppierungen „vermint“ wie gerade die Medizin und Gesundheit: dafür geht es einfach um zu viel, nämlich um Geld, aber auch Ideologien und politische Interessen. Dabei sind es längst nicht mehr nur die „üblichen Verdächtigen“, die oft angeprangerte Pharmaindustrie, die über die Medien versuchen, Meinungen der Bevölkerung zu beeinflussen.

Inzwischen haben auch viele Lobby-Vereinigungen unterschiedlichster Couleur, darunter zahlreiche nichtstaatliche Organisationen wie Umwelt-Gruppen, Hilfsorganisationen, Berufs- und Interessenverbände gelernt, wie man z.B. mit einer alarmistisch aufbereiteten Meldung „in die Medien kommt“ und so Meinung macht.

Verlässliche Informationen

In diesem Medien-Dschungel hebt sich Doktor Specht wohltuend mit seinen unabhängigen und immer gut verständlichen Informationen ab. Seit vielen Jahren vertrauen die renommierten Medienhäuser und TV-Sender, darunter ZDF, RTL/VOX/n-tv, WDR u.v.a. regelmäßig auf seine Expertise. Genauso wie Millionen Zuschauer, die besonders seine kompetente, sympathisch-humorvolle Art schätzen.

Eine seiner besonderen Stärken – die Aktualität: Als Medizin-Korrespondent ordnet Doktor Specht die medizinischen Hintergründe aktueller Ereignisse ein. Sein profundes Wissen in vielen Fachgebieten der Medizin macht ihn zu einem gefragten Gesprächspartner.

Aktuelles

Doktor Specht bloggt regelmäßig zu den medizinischen Hintergründen aktueller Ereignisse und Themen. Schauen Sie sich hier alle interessanten TV Mitschnitte, Artikel und Beiträge an.

12.07.2019 |

Mein Interview in der Los Angeles Times

Für die Los Angeles Times habe ich eine kurze Einschätzung zur aktuellen Diskussion um dem Gesundheitszustand der Kanzlerin gegeben und die unterschiedliche Behandlung solcher Themen in USA und Deutschland skizziert. Denn Amerikaner fragen sich, warum nicht schon mehrere "medical bulletins" dazu veröffentlicht wurden.

Zum Beitrag
12.07.2019 |

Homöopathie auf dem Prüfstand

Gerade hat Frankreich die Erstattung von Globuli durch die Krankenkasse gestoppt. Anhänger der Homöopathie befürchten nun Ähnliches in Deutschland. Um da mitdiskutieren zu können wäre gut zu wissen, was Homöopathie tatsächlich ist. Ein häufiger Irrtum: Homöopathie sei Naturheilkunde. Doch damit hat es rein gar  nichts zu tun.

Zum Beitrag
02.07.2019 |

Was taugen Selbsttests?

Im Internet, aber auch in Apotheken werden eine Vielzahl von Selbsttests angeboten, zur Überprüfung von Eisenmangel bis Nahrungsmittelallergien. Doch was taugen diese Tests eigentlich und wie geht es denn dann nach dem Test weiter? Obwohl es durchaus technisch einwandfreie Test-Kits gibt, sind etliche Punkte zu beachten. Meist kommt man letztlich am Arztbesuch nicht vorbei. Ich erkläre, warum das so ist.

Zum Beitrag
26.06.2019 |

Was tun bei Hitze?

Temperaturen bis 40 Grad sorgen bei vielen für gute Laune, doch der Körper hat mit der Hitze zu kämpfen. Viel trinken und leichte Kost können helfen, das weiß fast jeder. Aber was passiert eigentlich im Körper, wenn er zu heiß wird? Und was ist mit dem oft zitierten Sonnenstich? Dabei bleibt die Kerntemperatur nämlich im Normbereich, trotzdem kann er gefährlich sein, gerade für Kinder.

Zum Beitrag

Publikationen

Hier finden Sie in loser Folge Veröffentlichungen von und über Doktor Specht, darunter Presseartikel, Interviews, Videos, Aufsätze, Reportagen etc. Für Presseanfragen jeder Art nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Bildergalerie

Weil Bilder oft mehr als die sprichwörtlichen tausend Worte sagen, hier ein Blick vor und hinter die Kulissen mit vielen netten Menschen aus Wissenschaft, Show, Kunst und Kultur