Der TV-Arzt

Ob als Diagnose-Doc in der gleichnamigen ZDF-Serie, ob als Korrespondent vor Ort bei internationalen med. Katastrophen oder als Teilnehmer in Diskussionsrunden – Doktor Specht ist Deutschlands meistgefragter TV-Doktor. Der Arzt und Medizinjournalist, dem Redaktionen und Zuschauer gleichermaßen vertrauen.

Doktor Specht auf Twitter folgen

Medizin und Gesundheit

Kaum ein anderes Gebiet ist derart mit versteckten Interessen unterschiedlichster Gruppierungen „vermint“ wie gerade die Medizin und Gesundheit: dafür geht es einfach um zu viel, nämlich um Geld, aber auch Ideologien und politische Interessen. Dabei sind es längst nicht mehr nur die „üblichen Verdächtigen“, die oft angeprangerte Pharmaindustrie, die über die Medien versuchen, Meinungen der Bevölkerung zu beeinflussen.

Inzwischen haben auch viele Lobby-Vereinigungen unterschiedlichster Couleur, darunter zahlreiche nichtstaatliche Organisationen wie Umwelt-Gruppen, Hilfsorganisationen, Berufs- und Interessenverbände gelernt, wie man z.B. mit einer alarmistisch aufbereiteten Meldung „in die Medien kommt“ und so Meinung macht.

Verlässliche Informationen

In diesem Medien-Dschungel hebt sich Doktor Specht wohltuend mit seinen unabhängigen und immer gut verständlichen Informationen ab. Seit vielen Jahren vertrauen die renommierten Medienhäuser und TV-Sender, darunter ZDF, RTL/VOX/n-tv, WDR u.v.a. regelmäßig auf seine Expertise. Genauso wie Millionen Zuschauer, die besonders seine kompetente, sympathisch-humorvolle Art schätzen.

Eine seiner besonderen Stärken – die Aktualität: Als Medizin-Korrespondent ordnet Doktor Specht die medizinischen Hintergründe aktueller Ereignisse ein. Sein profundes Wissen in vielen Fachgebieten der Medizin macht ihn zu einem gefragten Gesprächspartner.

Aktuelles

Doktor Specht bloggt regelmäßig zu den medizinischen Hintergründen aktueller Ereignisse und Themen. Schauen Sie sich hier alle interessanten TV Mitschnitte, Artikel und Beiträge an.

18.11.2019 |

Qualifikation: Für’n Landarzt reicht’s?

Auf dem Land finden immer mehr Arztpraxen keinen Nachfolger. Für einen Medizinstudienplatz braucht es allerdings schon ein "Einser-Abitur". Jetzt gibt es ein besonderes Projekt in NRW: Medizin-Studenten/innen können auch mit "schlechterem" Abi Medizin studieren, wenn sie sich verpflichten, später auf dem Land zu arbeiten. Doch werden diese Aspiranten das Studium auch schaffen?

Zum Beitrag
13.11.2019 |

Gesundheit digital

App auf Rezept: Der Bundestag hat vor kurzem beschlossen, dass die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranschreiten soll. Im Gespräch mit Sven Kroll kläre ich darüber auf, was es mit den bald vom Arzt auf Rezept verschriebenen Gesundheits-Apps auf sich hat. Was sollen sie, was können sie und muss ich die dann nutzen? Auch Online-Sprechstunden sollen deutlich populärer werden. Wir klären, wie das ablaufen soll.

Zum Beitrag
13.11.2019 |

Lieferengpässe bei Medikamenten

Die Liste der Medikamente, bei denen es Lieferprobleme gibt, wird von Jahr zu Jahr länger: In den letzten fünf Jahren verlängerte sich diese Liste um über 600%! Wie kann es in einer globalisierten Welt von 2019 dazu kommen? Warum gerade diese Globalisierung ein wesentlicher Grund dafür ist, erkläre ich im Gespräch mit Ingo Nommsen.

Zum Beitrag
29.10.2019 |

Abrechnungsbetrug bei Ärzten

Privatversicherte sehen es sofort - was hat denn mein Arztbesuch gekostet? Denn er bekommt eine Rechnung, die er auch erstmal selbst bezahlt und dann - hoffentlich - von seiner Versicherung erstattet bekommt. Ganz anders der gesetzlich Versicherte, ihn interessiert i.Allg. nicht, was abgerechnet wird, denn er hat ja eine "Flatrate". Das ist schlecht meine ich und erkläre das bei "defacto" im hr (ab ca. Minute 15:35).

Zum Beitrag

Publikationen

Hier finden Sie in loser Folge Veröffentlichungen von und über Doktor Specht, darunter Presseartikel, Interviews, Videos, Aufsätze, Reportagen etc. Für Presseanfragen jeder Art nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Bildergalerie

Weil Bilder oft mehr als die sprichwörtlichen tausend Worte sagen, hier ein Blick vor und hinter die Kulissen mit vielen netten Menschen aus Wissenschaft, Show, Kunst und Kultur