ZDF Volle Kanne

02.08.2018 |

Rückruf von Valsartan

Der Wirkstoff Valsartan gehört zu den meist verschriebenen Blutdrucksenkern in Deutschland. Doch rund 40 Prozent der Präparate weisen Verunreinigungen auf, die im Verdacht stehen, Krebs auszulösen. Wenngleich absolut keine Panik angesagt ist, die Tatsache, dass die Verunreinigung so lange -wohl seit 2012 - unbemerkt blieb, wirft dringende Fragen in Sachen Arzneimittelkontrolle auf.

Zum Beitrag
25.04.2019 |

Keime im Hähnchenfleisch

Gefühlt alle 4 Wochen "überrascht" uns erneut die Meldung: Hähnchenfleisch mit Keimen, oft resistente, belastet! Richtig ist, dass Bakterien schon immer gerade auf Geflügelfleisch zu finden waren. Und gegen bestimmte Antibiotika resistente Keime finden sich überall in der Umwelt. Oft wird der Eindruck erweckt, Biofleisch wäre hiervon ausgenommen. Doch zahlreiche Studien zeigen, dass auch "Bio" oft keimblelastet ist. Bei richtiger Küchenhygiene muss davon aber niemand krank werden.

Zum Beitrag
17.02.2017 |

Ein Impfstoff gegen Malaria – wirklich ein Durchbruch?

Wenn wir im Urlaub in die Tropen reisen, können wir uns durch eine sog. Malaria-Prophylaxe schützen. Doch was machen die ca 3 Mrd. Menschen, die täglich dem Risiko ausgesetzt sind? Hier wäre eine Impfung sensationell. Jetzt glauben Tübinger Forscher dem Ziel nahe gekommen zu sein. In einer kleinen Studie zeigten sich tolle Erfolge. Doch ich habe da meine Zweifel. Im Video ab Minute 6:45

Zum Beitrag
28.12.2018 |

Wunderorgan Haut

In der diesjährigen Volle Kanne-Sendung zum "3. Weihnachtsfeiertag" drehte sich alles um das "Wunderorgan Haut". Was macht sie so besonders? Und wie hält man sie gesund? Von erstaunlichen Fakten über die Erneuerungsfähigkeit der Haut, über Pflege-Tipps bin hin zu der unglaublichen Heilung eines Jungen durch Gentechnik ist in dieser Sendung alles drin. Viel Spaß beim Anschauen!

Zum Beitrag
03.04.2019 |

Nahtod-Erfahrungen

Die Berichte von Menschen, die schon quasi klinisch tot waren, dann aber doch überlebten, klingen atemberaubend: Sie treten aus ihrem eigenen Körper heraus, schweben an der Decke und betrachten sich selbst. Meist spielt auch Wärme, Geborgenheit und Licht eine Rolle. Was hat es mit diesen Berichten auf sich, alles nur Halluzinationen oder Hinweise auf ein Leben nach dem Tod? Ich erkläre, was die Neurohphysiologie bis heute rausgefunden hat.

Zum Beitrag