18.05.2018 |

Nahrungsergänzungsmittel – Das Geschäft mit dem schlechten Gewissen

Beim Apotheker stehen sie ganz vorn im Regal, auch die Drogeriemärkte sind voll davon - Nahrungsergänzungsmittel sollen uns fitter, schlauer, gesünder machen. 10% der Kinder in Deutschland werden so "gedopt". Doch geht das überhaupt? Die gute Nachricht: "Dopen" für bessere Leistung geht tatsächlich, aber diese Mittel spielen dabei absolut keine Rolle...

Zum Beitrag
19.03.2018 |

Landarzt? Nein danke!

Dabei zeigt uns doch Hans Sigl alias "Der Bergdoktor" in jeder Folge neu, wie toll das Leben als Landarzt ist. Doch irgendwie will da keiner hin, hunderte Stellen sind unbesetzt. Auch die Landarztquote scheint wenig auszurichten. Liegt es wirklich nur am Geld? Wohl nein, denn ich erkläre im Talk, dass Landärzte eher mehr verdienen als Hausärzte in der Stadt. Allerdings müssen sie deutlich mehr arbeiten.

Zum Beitrag
02.08.2018 |

Rückruf von Valsartan

Der Wirkstoff Valsartan gehört zu den meist verschriebenen Blutdrucksenkern in Deutschland. Doch rund 40 Prozent der Präparate weisen Verunreinigungen auf, die im Verdacht stehen, Krebs auszulösen. Wenngleich absolut keine Panik angesagt ist, die Tatsache, dass die Verunreinigung so lange -wohl seit 2012 - unbemerkt blieb, wirft dringende Fragen in Sachen Arzneimittelkontrolle auf.

Zum Beitrag
30.01.2018 |

„Abgastests an Menschen“ – oder war’s doch ganz anders?

Holla, wer hätte gedacht, dass man über Verbindungen von Stickstoff und Sauerstoff so erhitzt diskutieren kann! Im Gespräch mit Ingo Nommsen und Schauspieler Ralf Bauer versuche ich zu erklären, welche Untersuchungen am Institut für Arbeitsmedizin in Aachen tatsächlich gemacht worden sind. Ralf Bauer hält es kaum auf dem Stuhl, er möchte es lieber tibetisch sehen. Wie auch immer, ich meine, der Mini-Studie an sich kommt viel mehr Beachtung zu, als sie überhaupt verdient hat. Denn ihre Aussagekraft ist extrem begrenzt.

Zum Beitrag
07.05.2018 |

Unerfüllter Kinderwunsch

Der große Wunsch nach einem Kind geht längst nicht für jedes Paar in Erfüllung. Weit mehr als eine Million Paare sind aus medizinischen Gründen kinderlos. An medizischen Angeboten, doch noch schwanger zu werden, fehlt es nicht - immerhin wird damit auch viel Geld verdient. Welche Möglichkeiten gibt es, wo sind die Grenzen, wie groß die Chancen? Ich gebe einen Überblick.

Zum Beitrag