25.09.2018 |

Pränataler Bluttest als Kassenleistung?

Nur eine einfache Blutentnahme ist nötig und schon kann man heute erkennen, ob beim ungeborenen Kind eine Trisomie (21/18/13) vorliegt. Bis vor ein paar Jahren war dazu zwingend eine nicht ganz ungefährliche Fruchtwasseruntersuchung nötig. Ein Fortschritt, sollte man meinen. Aber der wirft Fragen auf: sollen Krankenkassen den Test bezahlen und wenn ja für wen? Ganz schnell werden hier ethische Aspekte tangiert.

Zum Beitrag
27.03.2018 |

Weltweiter Antibiotika-Konsum gestiegen

Antibiotika können Leben retten, bergen aber auch Gefahren. Dann nämlich, wenn wir durch ihre Gabe Bakterien dazu antreiben, Resistenzen dagegen zu entwickeln. Einer Hochrechnung zufolge ist der Konsum von Antibiotika in den Jahren zwischen 2000 und 2015 weltweit um circa 65 Prozent gestiegen - viele Ländern "holen massiv auf". Eine beunruhigende Entwicklung auch für uns in Deutschland.

Zum Beitrag
12.04.2018 |

Acrylamid im Essen – Wie groß ist die Gefahr wirklich?

Erst vor zwei Wochen hatte ein Gericht in Kalifornien geurteilt, dass US-Kaffeeketten auf die mögliche Krebsgefahr durch dieses Heißgetränk hinweisen müssen - durch die Röstung kann Acrylamid entstehen. Jetzt trat eine EU-Verordnung in Kraft, die eine weit größere Quelle für Acrylamid regeln soll, die Bräunung der beliebten Pommes z.B. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? Ich ordne ein.

Zum Beitrag
13.09.2018 |

Organspende – Ist der Widerspruch die Lösung?

Die Zahl der Organspenden ist in Deutschland auf einem historischen Tief angekommen. Spanien hat dagegen fast fünf mal mehr Spender. Liegt es an der Widerspruchslösung? Nein, die ist nur ein kleiner Mosaikstein. Wesentlich sind eine bessere Organisation und vor allem die Zulassung von sog. Non-heart-beating-donors. Was es damit auf sich hat und warum wir das nicht einführen sollten, erkläre ich im Gespräch mit Ingo Nommsen und Vince Ebert.

Zum Beitrag
13.11.2018 |

Highlights von der MEDICA 2018

Derzeit findet in Düsseldorf die Medizinmesse "Medica" statt. Auch hier spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle. Wie stark wird sie das Gesundheitswesen in den nächsten Jahren verändern? Ich habe mal einen Blick in die Zukunft der Medizin gewagt.

Zum Beitrag