20.02.2017 |

Engpässe bei lebenswichtigen Medikamenten?

Stell' Dir vor Du bist krank und das Medikament ist aus. Das ist durchaus Realität und zwar nicht in Indien oder Kasachstan, sondern hier bei uns im reichen Deutschland. So kommt es immer wieder zu problematischen Engpässen bei wichtigen Krebsmedikamenten. Welche Gründe sind dafür verantwortlich. Ich erkläre die Hintergründe im Talk nach dem Beitrag.

Zum Beitrag
31.01.2017 |

Die Wahrheit über Magensäureblocker

Kaum hat man als Patient das Krankenhaus betreten, schwups, schon bekommt man ein Medikament als "Magenschutz" verordnet. Egal, wegen welcher Krankheit man eigentlich da ist. Auch in Deutschlands Praxen und Apotheken sind sog. Protonenpumpenhemmer der Renner. So hilfreich diese Medikamente sind, ihre unkritische Einnahme hat Tücken.

Zum Beitrag
02.06.2017 |

Verharmlost und übertrieben – Krankheiten durch Zecken

Die einen verfallen in schiere Panik, wenn sie eine Zecke auch nur sehen, andere lassen ihre Kinder ungeimpft gegen FSME in Risikogebieten in der Wiese spielen. Welche Gefahren gehen wirklich von Zecken aus, wie ist die Übertragungsgefahr von Borrelien und dem FSME-Virus einzuschätzen? Der Beitrag und mein Gespräch mit Nadine Krüger klären die wichtigsten Fragen.

Zum Beitrag
12.01.2017 |

In Zeiten des Terrors – Umgehen mit der Angst

Geahnt haben wir es schon lange, mit dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin ist es gewiss: der Terror verschont auch unser Land nicht. Gerade die schlecht zu schützenden "weichen Ziele" sind im Fokus der Attentäter. Im Vergleich zu alltäglichen Aktivitäten ist das Risiko, durch einen Terroranschlag geschädigt zu werden, verschwindend gering. Doch Angst funktioniert nicht logisch. Tipps zum Umgang damit im Gespräch.

Zum Beitrag
12.06.2017 |

Zank um Traubenzucker

Wenn man die Werbeaussagen auf manchen Lebensmitteln im Supermarktregal liest, glaubt man glatt, sich in eine Apotheke verirrt zu haben: Gut für...... Gut gegen..... Doch was ist dran an diesen gesundheitsbezogenen Aussagen, wie ist die rechtliche Regelung? Gerade wurde die Werbeaussage "unterstützt die normale körperl. Bewegung" des Herstellers von Traubenzucker-Plättchen kassiert, obwohl sie für sich genommen sogar wiss. Bestand hat. Die Hintergründe im Gespräch mit Ingo Nommsen.

Zum Beitrag