WDR

13.11.2019 |

Gesundheit digital

App auf Rezept: Der Bundestag hat vor kurzem beschlossen, dass die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranschreiten soll. Im Gespräch mit Sven Kroll kläre ich darüber auf, was es mit den bald vom Arzt auf Rezept verschriebenen Gesundheits-Apps auf sich hat. Was sollen sie, was können sie und muss ich die dann nutzen? Auch Online-Sprechstunden sollen deutlich populärer werden. Wir klären, wie das ablaufen soll.

Zum Beitrag
29.10.2019 |

November-Blues – Was hilft gegen trübe Stimmung?

Bei vielen Menschen setzt eine wahre "Novembertristesse" ein. Wenn Licht fehlt, geht die Stimmung in den Keller. Typisch auch für diese Zeit: Heißhunger auf Süßes. Und was hilft dagegen? Licht! Viel Licht. Dazu muss es nicht immer die Tageslichtleuchte sein, obwohl sie durchaus gute Dienste leisten kann. Raus in die Natur heißt die Devise. Denn selbst an einem trüben Tag verfehlt das vorhandene natürliche  Licht seine Wirkung nicht.

Zum Beitrag
01.10.2019 |

Alle Jahre wieder: Grippeimpfung ja oder nein?

Viele fragen sich jedes Jahr erneut, ob sie sich gegen die Grippe impfen lassen sollen oder nicht. Und noch immer herrschen falsche Vorstellungen vor: So schützt die Grippeimpfung in keiner Weise vor den viel häufigeren "Erkältungen", die auch heftig ablaufen können. Aber: Im Gegensatz zu diesen kann die echte Grippe tödlich sein. Im Gespräch mit Anne Willmes  kläre ich die wichtigsten Punkte.

Zum Beitrag
17.09.2019 |

Immer mehr Menschen vertrauen auf Gesundheits-Apps, wenn es um Krankheitsdiagnosen geht. Aber kann der Blick aufs Smartphone den Gang zum Arzt ersetzen? Muss man Angst um seine Daten haben und wer sagt einem, dass die Diagnosen auch stimmen? In der WDR-Sendung "hier und heute" spreche ich darüber mit Stefan Pinnow.

Zum Beitrag