ZDF Volle Kanne

25.01.2019 |

Fahrverbote: Sind die Grenzwerte falsch?

Die Diesel-Debatte hat viele Aspekte. All zu häufig werden sie miteinander vermischt, was nicht weiterführt. "Schummelsoftware" etc. sind das Eine. Davon klar zu trennen ist die Debatte um Grenzwerte. Hier wurde jetzt aufgedeckt, dass die wiss. Grundlage für diese Werte, insbesondere der Grenzwert für Stickoxide, med-wiss. auf wackeligen Beinen steht. An einer ideologiefreien Neubewertung geht kein Weg vorbei.

Zum Beitrag
18.01.2019 |

Wie finde ich gute Pflege?

Die Pflegekosten steigen. Und werden in den nächsten Jahren noch viel deutlicher steigen. Viele fragen sich zurecht, ob sie sich eines Tages die Pflege überhaupt werden leisten können. Klar ist, ohne einen kräftigen Eigenanteil geht gar nichts. Dann sollte die Pflege aber wenigstens gut sein. Wie ich einen guten Pflegedienst finde und wer was bezahlt, erkläre ich im Gespräch mit Ingo Nommsen.

Zum Beitrag
15.01.2019 |

Abrechnungsbetrug bei ärztlichen Leistungen

Privatversicherte bringen dem Arzt ein Vielfaches von dem ein, was er für die gleiche Leistung beim gesetzlich Versicherten bekommt. Und das, obwohl sich die Gebührenordnung für Ärzte (GoÄ) seit über 20 Jahren nicht geändert hat. Ein angemessenes Honorar wäre wohl irgendwas zwischen gesetzlich und privat. Um nun die niedrigen Sätze bei Kassenpatienten zu kompensieren, langen nicht wenige Ärzte bei ihren Privatpatienten kräftig zu. So sind viele inzwischen hochkreativ geworden, wenn es darum geht, Leistungen "besser" abzurechnen.

Zum Beitrag
28.12.2018 |

Wunderorgan Haut

In der diesjährigen Volle Kanne-Sendung zum "3. Weihnachtsfeiertag" drehte sich alles um das "Wunderorgan Haut". Was macht sie so besonders? Und wie hält man sie gesund? Von erstaunlichen Fakten über die Erneuerungsfähigkeit der Haut, über Pflege-Tipps bin hin zu der unglaublichen Heilung eines Jungen durch Gentechnik ist in dieser Sendung alles drin. Viel Spaß beim Anschauen!

Zum Beitrag
04.12.2018 |

Lichttherapie gegen die Winterdepression

Dunkelheit, Kälte, nur wenige Sonnenstunden und die Natur fährt auch deutlich zurück. Der Winter drückt bei vielen auf die Stimmung. Aber warum ist das eigentlich so? Und was kann man dagegen tun? Licht ist hier der Schlüssel zur Besserung, wobei es nicht immer die speziellen Lampen sein müssen. Regelmäßige Spaziergänge selbst bei bedecktem Himmel können viel ausrichten.

Zum Beitrag