ZDF Volle Kanne

08.11.2018 |

Die Luft in den Städten wird immer schlechter – Wirklich?

Jeden Tag eine neue Horrormeldung. Unsere Atemluft gerade in den Städten wird immer schlechter. Warum glauben wir das eigentlich? Weil die Messwerte das doch beweisen? Unsinn, genau das Gegenteil ist der Fall. Dabei sind die Zahlen für jeden leicht zugänglich. Im Artikel und im Beitrag nach dem Film erkläre ich, warum wir so bereitwillig an die Verschlechterung glauben, obwohl das Gegenteil wahr ist.

Beitrag lesen
11.03.2019 |

Betrug aus Beuteln – Blutdoping

Bei der nordischen Ski-WM in Seefeld erlebten einige Sportler eine Überraschung. Im Rahmen einer Polizeiaktion flogen Athleten auf, die mit Eigenblutdoping betrogen haben. Wie funktioniert das eigentlich mit dem Eigenblut-Doping und wie lässt sich das nachweisen? Ich erklär's im Gespräch mit Ingo Nommsen und Show-Gast Ross Antony.

Zum Beitrag
30.01.2019 |

Neue Mittel gegen Migräne

Migräne ist zum Inbegriff für "böse" Kopfschmerzen geworden. Tatsächlich kennt man aber über 200 verschiedene Kopfschmerzformen, die auch unterschiedlich behandelt werden müssen. Wenn Kopfschmerzen den Alltag stark einschränken, geht nichts an einem Termin in einer speziellen Kopfschmerzambulanz vorbei. Hier kann die richtige Diagnose gestellt und passende Therapie gefunden werden. Zur Vorbeugung von Migräneattacken gibt es seit Kurzem eine neue Substanzklasse, die manchen sehr gut hilft, bei anderen wiederum gar nicht wirkt. Die Gründe dafür sind noch nicht wirklich klar.

Zum Beitrag
15.04.2019 |

Warnung vor Nebenwirkungen

Die sog. Fluorchinolone sind hoch wirksame Antibiotika, die gegen ein großes Spektrum an Bakterien wirken. Das hat zu einem hohen Verbrauch dieser Substanzklasse geführt. Außer der bei allen Antibiotika drohenden Resistenzentwicklung haben aber auch spezifische Nebenwirkungen diese Medikamente in Verruf gebracht. Jetzt warnt ein sog. Roter-Hand-Brief noch einmal eindringlich zu sehr zurückhaltendem Einsatz. Fazit: sie sind nur in speziellen, meist schweren Infektionen indiziert.

Zum Beitrag
31.01.2017 |

Die Wahrheit über Magensäureblocker

Kaum hat man als Patient das Krankenhaus betreten, schwups, schon bekommt man ein Medikament als "Magenschutz" verordnet. Egal, wegen welcher Krankheit man eigentlich da ist. Auch in Deutschlands Praxen und Apotheken sind sog. Protonenpumpenhemmer der Renner. So hilfreich diese Medikamente sind, ihre unkritische Einnahme hat Tücken.

Zum Beitrag