29.08.2018 |

Faden-Lifting: Schönheitschirurgie to-go?

Wer wollte das nicht, jünger aussehen? Das sagt auch "Bergdoktor-Mama" Monika Baumgartner, alias Elisabeth Gruber. Obwohl sie das überhaupt nicht nötig hat. Beim immer populärer werdenden sog. Faden-Lifting werden spezielle chirurgische Fäden dicht unter die Haut z.B. im Wangenbereich gezogen. Doch die damit zu erreichenden Korrekturen sind recht dezent und nicht dauerhaft. Außerdem gibt es auch dabei Risiken. Wir zeigen es und sprechen drüber.

Beitrag lesen
28.08.2018 |

Für die Zähne nach Ungarn – Behandlungen im Ausland

Gesundheitstourismus boomt. So reisen viele betuchte Patienten z. B. aus dem Nahen und Fernen Osten nach Deutschland, um sich hier behandeln zu lassen, aber auch viele Deutsche nutzen die Möglichkeiten in Polen, Tschechien, Ungarn etc. Eine medizinische Behandlung im Ausland kann deutlich kostengünstiger sein, aber auch Risiken bergen. Was gilt es dabei zu beachten?

Zum Beitrag
21.08.2018 |

Allergisch gegen Stiche

Sie jucken und brennen mal, sind aber in der Regel harmlos - Insektenstiche. Kommt es jedoch zu einer allergischen Reaktion, spricht man von einer Insektengiftallergie. Ca. 20 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland an einer Wespenstichallergie. Damit das nicht passiert, tragen Allergiker einen sog. Notfall-Pen bei sich. Doch genau bei dem gibt es schwerwiegende Lieferprobleme - mitten in der Wespenzeit.

Zum Beitrag
02.08.2018 |

Rückruf von Valsartan

Der Wirkstoff Valsartan gehört zu den meist verschriebenen Blutdrucksenkern in Deutschland. Doch rund 40 Prozent der Präparate weisen Verunreinigungen auf, die im Verdacht stehen, Krebs auszulösen. Wenngleich absolut keine Panik angesagt ist, die Tatsache, dass die Verunreinigung so lange -wohl seit 2012 - unbemerkt blieb, wirft dringende Fragen in Sachen Arzneimittelkontrolle auf.

Zum Beitrag
02.08.2018 |

Keime in Badeseen

Eigentlich könnte es doch so schön sein: Bei dieser Hitze einfach mal eine Abkühlung im See nehmen. Doch leider haben unsere Gewässer mit der ungewöhnlich lang anhaltenden Hitze auch so ihre Probleme. Resistente Keime sind ja schon seit längerem bekannte Mitbewohner, aber nun kommen noch Blaualgen dazu, die weder blau noch Algen sind..... Ich kläre über die Irrtümer auf.

Zum Beitrag