28.01.2020 |

Kommt das neue Coronavirus aus dem Labor?

Kein aktuell diskutiertes Thema ohne die entsprechenden Verschwörungstheorien drumrum. Das neue Coronavirus aus China ist da keine Ausnahme, es soll absichtlich aus einem Labor freigesetzt worden sein und außerdem gäbe es Patente darauf von der Pharmaindustrie. Was ist da dran, was wissen wir wirklich? Das kläre ich mit Nadine Krüger.

Zum Beitrag
24.01.2020 |

Grippewelle in Deutschland rollt

In Zeiten des neuen Coronavirus aus China könnte man sie fast vergessen, die "normale " Grippe. Das wäre aber ein Fehler, denn mit sehr großer Wahrscheinlichkeit werden auch diese Saison sehr viel mehr Menschen an der Influenza, also der echten Grippe, versterben als am neuen Coronavirus. Ich gebe ein update zu beiden Viruserkrankungen.

Zum Beitrag
23.01.2020 |

Neues Coronavirus breitet sich aus

Das neue Corona-Virus breitet sich immer schneller aus. Anders als noch zu Zeiten von SARS scheinen aber diesmal die Behörden in China beherzt zu handeln. Das ist auch nötig, denn je früher radikale Maßnahmen ergriffen werden, desto leichter lässt sich eine Epidemie eindämmen. Zumindest noch schätzen offizielle Stellen die Gefahr für Deutschland als sehr gering ein.

Zum Beitrag
08.01.2020 |

Prostata-Screening: Was taugt der PSA-Test?

Der sogenannte PSA-Test zur Früherkennung bei Prostatakrebs steht in der Kritik. Krankenkassen zahlen ihn nicht als Routinetest und das soll nach einer neuen Auswertung auch so bleiben. Denn der Test schade mehr als er nutzen könnte. Wie kann das sein, ein Test der schadet? Warum ist das so und für wen kann der Test trotzdem sinnvoll sein, das erkläre ich im Gespräch nach dem Beitrag.

Zum Beitrag
08.01.2020 |

Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge: Ab jetzt alles anders?

Seit Januar 2020 gibt es für Frauen in Deutschland ein neues Programm zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs. Zum sog. PAP-Test kommt für Frauen ab 35 noch der HPV-Test dazu. Allerdings werden Frauen ab diesem Alter jetzt nur alle 3 Jahre darauf untersucht, nicht mehr jährlich. Warum das nicht schlechter, sondern besser ist, erkläre ich im Gespräch mit Ingo Nommsen.

Zum Beitrag