08.11.2018 |

Die Luft in den Städten wird immer schlechter – Wirklich?

Jeden Tag eine neue Horrormeldung. Unsere Atemluft gerade in den Städten wird immer schlechter. Warum glauben wir das eigentlich? Weil die Messwerte das doch beweisen? Unsinn, genau das Gegenteil ist der Fall. Dabei sind die Zahlen für jeden leicht zugänglich. Im Artikel und im Beitrag nach dem Film erkläre ich, warum wir so bereitwillig an die Verschlechterung glauben, obwohl das Gegenteil wahr ist.

Beitrag lesen
02.08.2018 |

Rückruf von Valsartan

Der Wirkstoff Valsartan gehört zu den meist verschriebenen Blutdrucksenkern in Deutschland. Doch rund 40 Prozent der Präparate weisen Verunreinigungen auf, die im Verdacht stehen, Krebs auszulösen. Wenngleich absolut keine Panik angesagt ist, die Tatsache, dass die Verunreinigung so lange -wohl seit 2012 - unbemerkt blieb, wirft dringende Fragen in Sachen Arzneimittelkontrolle auf.

Zum Beitrag
13.09.2018 |

Organspende – Ist der Widerspruch die Lösung?

Die Zahl der Organspenden ist in Deutschland auf einem historischen Tief angekommen. Spanien hat dagegen fast fünf mal mehr Spender. Liegt es an der Widerspruchslösung? Nein, die ist nur ein kleiner Mosaikstein. Wesentlich sind eine bessere Organisation und vor allem die Zulassung von sog. Non-heart-beating-donors. Was es damit auf sich hat und warum wir das nicht einführen sollten, erkläre ich im Gespräch mit Ingo Nommsen und Vince Ebert.

Zum Beitrag
25.05.2018 |

Laurel – Yanni – Ba Ba – Ga Ga: Warum wir alle was anderes hören

Es gibt zwei Worte, die gerade die ganze Welt entzweien: Yanni und Laurel. Spielt man ein und dieselbe Audiodatei ab, hören die einen Laurel, die anderen Yanni. Wie kann das sein? Dieses Audiobeispiel ist bei Weitem nicht das einzige akustische Phänomen, das uns die Relativität von "Wahrheit" in unserer WAHRnehmung aufzeigt. Ich erkläre weitere faszinierende Beispiele.

Zum Beitrag
22.06.2018 |

Depressionen durch Medikamente?

"200 häufig verordnete Medikamente lösen Depressionen aus!" So lautet die irreführende Schlagzeile zu einer neuen Studie aus den USA in vielen Medien. Doch genau das hat die Studie gar nicht ergeben. Leider kein Einzelfall, denn sehr oft werden Studienergebnisse in einer Headline völlig sinnentstellend zusammengefasst. Häufig ist da nicht mal böser Wille dahinter, sondern schlicht die Unfähigkeit, Studien zu lesen.

Zum Beitrag