Mit dem Hospital-Zug durch Südafrika

  • von drspecht
  • 30.04.2019

Wenn es das Hospital vor Ort nicht gibt, muss es halt zu den Patienten hinrollen: Neun Monate im Jahr fahren inzwischen zwei als kleine Hospitäler umgebaute Züge durch Südafrika und bringen eine medizinische Grundversorgung in die ländlichen Gebiete. Vor zehn Jahren konnte ich dort zum ersten Mal mitarbeiten, jetzt habe ich die rollende Klinik wieder besucht und berichte direkt von dort.

Keine Kommentare

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.