Feinstaub: Kamine und Benziner sind das Problem, nicht der Diesel

  • von drspecht
  • 13.03.2019

Auch nach einer neuen Studie  ist der Feinstaub das deutlich größere Gesundheitsproblem im Vergleich zu den Stickoxiden. Feinstaub entsteht aber an vielen unterschiedlichen Stellen, z.B. in der Landwirtschaft, aber vor allem in Kaminen und Öfen unserer Haushalte. Sie stoßen doppelt soviel Feinstaub aus, wie alle Verbrennungsmotoren zusammen. Und unter denen ist der Diesel dank Filter inzwischen fast feinstaubfrei. Nicht so die Benziner, denn die haben zwar einen mehr oder minder wirksamen Kat, aber fast keiner hat einen Partikelfilter.

Keine Kommentare

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.