Für die Zähne nach Ungarn – Behandlungen im Ausland

  • von drspecht
  • 28.08.2018

Gesundheitstourismus boomt. So reisen viele betuchte Patienten z. B. aus dem Nahen und Fernen Osten nach Deutschland, um sich hier behandeln zu lassen, aber auch viele Deutsche nutzen die Möglichkeiten in Polen, Tschechien, Ungarn etc. Eine medizinische Behandlung im Ausland kann deutlich kostengünstiger sein, aber auch Risiken bergen. Was gilt es dabei zu beachten?

Keine Kommentare

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.