Verharmlost und übertrieben – Krankheiten durch Zecken

  • von drspecht
  • 02.06.2017

Die einen verfallen in schiere Panik, wenn sie eine Zecke auch nur sehen, andere lassen ihre Kinder ungeimpft gegen FSME in Risikogebieten in der Wiese spielen. Welche Gefahren gehen wirklich von Zecken aus, wie ist die Übertragungsgefahr von Borrelien und dem FSME-Virus einzuschätzen? Der Beitrag und mein Gespräch mit Nadine Krüger klären die wichtigsten Fragen.

Keine Kommentare

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.